Tel. 05226 99 7 99 86

Wir beraten kostenlos und unverbindlich!

Ablauf einer Pferdebestattung

Pferdebestattung in Deutschland, durch Partner in der Schweiz, Dänemark oder in den Niederlanden

Wenn man soviel Zeit mit seinem treuen Pferd verbracht hat, dann möchte man sich auch gerne würdig im Falle des Falles durch eine Pferdebestattung von seinem tierischen Wegbegleiter verabschieden.

Der Trost, die Freude, die man von seinem eigenen Pferd erfahren hat, kann man durch eine würdige Bestattung und die damit verbundene Wertschätzung zurückgeben.

Wir distanzieren uns von einer einfachen Entsorgung über eine Tierkörperbeseitigungsanstalt und legen Ihnen eine Einäscherung ans Herz. Denn Wert und Würde eines verstorbenen Tieres müssen aus unserer Sicht auch geachtet und gewahrt werden.

Bei uns erhalten Sie Informationen über die Möglichkeiten einer würdigen Pferdebestattung!

Foto: Erich Westendarp / pixelio.de
Pferdebestattung - Erinnerung an einen guten Freund

Die Überführung zum ausgewählten Pferdekrematorium erfolgt pietät- und rücksichtsvoll.

Ihr Pferd wird grundsätzlich einzeln und unzerteilt eingeäschert!

Sie können die Asche in einer Urne zurück bekommen oder die Asche wird beim Pferdekrematorium ausgestreut.

Außerdem haben Sie auch die Möglichkeit aus einem Teil der Asche einen Kristall oder einen Diamanten machen zu lassen.

Foto: touchingpics.com  / pixelio.de

<script async src=“//pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js“></script>
<!– Pferdebestattung-Deutschland –>
<ins class=“adsbygoogle“
style=“display:block“
data-ad-client=“ca-pub-3212008524827536″
data-ad-slot=“9072722703″
data-ad-format=“auto“></ins>
<script>
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});
</script>

Ausführliche Beratung zur Pferdebestattung

Das Team von Tierbestatter-Auskunft.de berät kostenlos zum Thema einer Pferdebestattung. 24 Stunden und 365 Tage im Jahr erreichen Sie einen Ansprechpartner.

Pferdebestattung

Foto: Erich Westendarp  / pixelio.de




Petition an EU und den Deutschen Bundestag

logo bundesverband

Pferdebestattung in Deutschland:

Stimmen Sie bitte für beide Petitionen (an die EU und an den Deutschen Bundestag)!

Wir wollen durch eine Petition darauf aufmerksam machen, dass ein Pferd heutzutage nicht mehr als Nutztier angesehen werden sollte, sondern als Begleittier anerkannt wird.

Stimmen Sie für die Anerkennung als Begleittier!

Sammeln Sie Stimmen mit einer Unterschriftenliste in Ihrer Region (PDF herunterladen)!
petition pferdebestattung

Aufgrund der nahen Bindung zwischen Reiter und Pferd, wünschen sich viele Pferdehalter im Falle des Falles eine würdige Bestattung für Ihr Pferd. Dies ist momentan in Deutschland nicht erlaubt. Stimmen Sie für die Einäscherungsmöglichkeit in Deutschland und damit die Ermöglichung einer würdigen Verabschiedung im Heimatland.

Stimmen Sie für eine Einäscherung in Deutschland

Sammeln Sie Stimmen mit einer Unterschriftenliste in Ihrer Region (PDF herunterladen)!

Eine Pferdebestattung ist das Ende eines harmonischen Zusammensein zweier Freunde!

Die Pferdebestattung ist eine emotionale und genügsame Alternative zur Tierkörberbeseitigungsanstalt (TBA). Die tierische Bestattung ist eine würdevolle Verabschiedung Ihres Pferdes, eines langen Wegbereiters, Familienmitglied und/oder treuen Freundes.

Dank einer Pferdebestattung gestalten Sie den Abschied so würdevoll wie möglich!

Nachdem Ihr geliebtes Pferd verstorben ist oder auch in absehbarer Nähe, kontaktieren Sie uns und besprechen das weitere Vorgehen. Wir vermitteln Sie an den passenden einen Pferdebestatter. Nach dem Ihr Pferd verstorben ist, kommt das Bestattungsteam innerhalb von spätestens 24 Stunden mit einem Spezialfahrzeug vorbei, damit Ihr langjähriger Begleiter von der Weide, dem Stall oder auch aus der Pferdeklinik zum Krematorium transportiert werden kann.

Ihr Pferd wird mit einem speziellen Pferdeanhänger abgeholt. Mit einer speziellen Bahre wird Ihr Pferd in den Hänger transportiert. 

Wenn Sie wollen, können Sie und Ihre Familie bei der Kremierung anwesend sein. Natürlich können Sie sich auch noch am Stall oder in der Klinik verabschieden, dann überführen wir lediglich die Urne mit der Asche Ihres Pferdes nach der Pferdebestattung.

Falls Sie nicht persönlich anwesend sein wollen, kann Ihnen der Kremierungsprozess auch auf DVD zur Verfügung gestellt werden. 

Jede von uns vermittelte Pferdebestattung ist eine Einzeleinäscherung. Ihr Liebling wird also nicht mit anderen Pferden eingeäschert, sondern ganz allein. Wir wollen Ihnen so versichern, dass Sie ausschließlich die Asche Ihres Pferdes erhalten!

Die Tierbestatter sind spezielle Pferdebestatter und verfügen deshalb über große Kremierungsöfen, in der Ihr Pferd selbstverständlich ganz und unzerteilt eingeäschert werden kann.

Etwa 30 kg Asche verbleibt nach der Einäscherung und wird Ihnen entweder in einer Urne oder in einer Beisetzungskartonage übergeben. Ihnen steht somit frei, ob Sie die Asche an einem besonderen Platz in einer Urne aufstellen wollen, auf der Pferdewiese oder in Ihrem Garten oder im Meer verstreuen wollen. Natürlich können Sie die Asche auch an einem besonderen Ort vergraben und diesen Ort bei Gelegenheit zur Andacht besuchen.

Das Pferdekrematorium wird Ihnen nach dem Bestattungsprozess eine Einäscherungsurkunde ausstellen!